AUSWAHL NACHFOLGEPROFESSUR VERBALE KOMMUNIKATION

In der nächsten Woche werden sich 10 Anwerber:innen für die aktuell vakante Professur im Bereich Verbale Kommunikation mit Probe-Vorlesungen bei den Lehrenden und Studierenden der GWK vorstellen.
Mit digital abgehaltenen „Probe-Vorlesungen“ à ca. 60 Minuten stellt sich jede:r einzeln vor.

Uns wird die Chance geboten, die inspirierenden und informativen Lehrinhalte der verschiedenen Dozierenden mitzunehmen, während wir gleichzeitig aktiv auf die Entscheidung der Kommission Einfluss nehmen können und unsere essenzielle studentische Perspektive zu dem Thema dazugeben können. Schließlich sind es wir, die im (digitalen) Hörsaal sitzen…

Da ist es nur fair, dass WIR, die Studierendenschaft ein Mitspracherecht bei der Auswahl haben.
In Absprache mit der Prüfungskommission für die Düllo-Nachfolge könnt ihr also fleißig mitdiskutieren und eure Meinung zu den Bewerber:innen und ihren Inhalten abgeben.

Wenn ihr also Freitag, den 7. Mai von 09:00–16:00 und Samstag, den 8. Mai von 09:00–14:30 Zeit und Lust habt, den Anwärter:innen mitsamt ihren Themen, Ideen und Ansätzen zuzuhören und mitzudenken, meldet euch beim FSR! Die sind nämlich mit der Aufgabe betraut worden, eine kleine Studi-Taskforce zusammenzustellen, die ihren Senf dazugeben darf.

Seid ihr schon so gespannt wie wir? Dann meldet euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert